Tierschutzverein Tierhilfe Südbrandenburg e.V.

Fundraising Project

Projekt "Tierhaus" > Faktoren > INNOVATIONS-CHARAKTER

INNOVATIONS-CHARAKTER

Der Innovationscharakter dieses Projektes besteht in der bisher einzigartigen Idee des Zusammenschlusses der sich gegenseitig ergänzenden Institutionen in einem Begegnungszentrum für Mensch und Tier, dessen Nutzen allen Altersschichten zugute kommt. Damit erzeugen wir für den Landkreis Elbe-Elster ein Alleinstellungsmerkmal und fördern die Entwicklung der Region auf wirtschaftlicher, sozialer sowie kommunaler Ebene.

Diese Begegnungsstätte beherbergt die Beratung, Betreuung und Versorgung von Tieren an einem Standort und fördert zudem die soziale Interaktion zwischen Menschen untereinander sowie zwischen Tier und Mensch.

Überdies wird darauf abgezielt, auch behinderte Menschen in diesen Prozess zu integrieren. Deshalb wird die Planung der einzelnen Gebäudekomplexe sowie ihre jeweilige Erreichbarkeit von Beginn an barrierefrei konzipiert. Darüber hinaus soll eine zusätzliche Betreuung dieses Personenkreises durch die im Tierhaus tätigen Mitglieder gewährleistet werden.

Der Verein möchte so einen „besonderen“ Ort schaffen, der zugleich ein attraktives Begegnungszentrum für Mensch und Tier ist und die klaffende Wunde der Tierversorgung in unserer Region schließt. Mit dieser Investition ist es möglich, den offensichtlichen sowie dringend notwendigen Bedarf an artgerechter Versorgung der Tiere, sowie die Stärkung der Region durch das Schaffen von Arbeitsplätzen zu decken.

Durch das komplexe Angebot wird die Sensibilität für die Belange der Tiere geweckt und entsprechend geschult. Auch Tiere haben Rechte und verdienen eine entsprechende Akzeptanz.